Nach meinem Saisonauftakt Ende Januar und dem 2.Lauf in umgekehrter Fahrtrichtung startet die Pfister-Racing E-Kart Series am 11. März 2017 im Würzburger E-Kart Center ins dritte Saisonrennen. Hierbei wurde die 330m lange Kartbahn auf 2 Ebenen wie beim 1.Lauf im E-Kart Center Mainfranken Motodrom im Uhrzeigersinn befahren. An den Start gegangen sind diesmal 8 Teams.

Dennis Bröker 3.Lauf Pfister-Racing E-Kart Series 2017 Würzburg

Mit Christoph Tuchek (Kreis Deggendorf), welcher im Autoslalom und bei Bergrennen, sowie im Kartsport schon diverse Erfolge feiern konnte, bin ich beim 3.Wertungslauf mit einem neuen Teamkollegen im Pfister-Racing-Youngster-Team an den Start gegangen.

Die Rennfahrer Christoph Tuchek und Dennis Bröker im Gespräch vor dem Rennen

Bereits während des 20-minütigen freien Trainings war zu erkennen das das gesamte Feld enger zusammenrückte, während in den vorhergegangenen Rennen ein großer Abstand zur Spitze herrschte. Christoph Tuchek fuhr knapp zweizehntel schneller im Training und fuhr damit das fünf minütigen Qualifying. Hier belegte er den 7.Platz.

3.Lauf der Pfister E-Kart Serie mit Dennis Bröker aus Bad Salzuflen und Christoph Tuchek aus dem Kreis Deggendorf

Als Fahrer 1 startete ich folglich auch das Rennen. Nach einer hektischen Startphase und einem Platzverlust aufgrund eines Drehers der aufgrund eines Treffers des Hintermanns auf das Heck meines Karts resultierte folgte daraufhin eine Aufholjagd, bei der ich mit Spitzenzeiten von 37,096s. das Tempo der Spitzenteams mithalten konnte. Gegen Ende meines Stints konnte ich zudem an Hessisch Dynamite Racing vorbei ziehen und den 7.Platz zurückholen. Gegen Mitte des Rennens folgte der Fahrerwechsel und damit der Kartwechsel bei welchem mein Teamkollege Christoph Tuchek hinters Lenkrad griff. Leider konnte dieses nicht mit der Perfomance des vorherigen mithalten. Dennoch lieferte Christoph eine starke Leistung ab und holte alles aus dem Kart heraus. Während Toyo Tires Motorsport bereits den 2.Sieg in Folge einfuhren fuhren wir auf Platz 7.

Platzierungen im 3.Lauf:

1.Platz TOYO TIRES MOTORSPORT

2.Platz Kaufe-es.de GmbH

3.Platz Pfister-Racing-Team

4.Platz big balls racing by KFZ-Meisterbetrieb Götz

5.Platz FOLIE-STATT-LACK

6.Platz Top-Express Logistiklösungen

7.Platz Pfister-Racing Youngster Team

8.Platz HESSISCH DYNAMITE RACING