Rennfahrer Dennis Bröker aus Bad Salzuflen beim ADAC Logan Cup mit Lucian Aron Motorsportarena Oschersleben 2017

Bereits am Tag nach dem 5.Meisterschaftslauf ging es am 15.Oktober im ADAC Logan Cup in der Magdeburger Börde weiter. Der ADAC Ostwestfalen-Lippe war erneut Ausrichter. Es gingen diesmal 10 Teams bestehend aus insgesamt 25 Fahrern an den Start.

Das einstündige Zeittraining startete mein Teamkollege Lucian Aron. Er konnte sich auf Anhieb Runde um Runde steigern und schlussendlich innerhalb seiner 13 Runden eine 2:01,671 herausfahren. Danach stieg ich in den Logan mit der Startnummer #211 und konnte bei immer besseren Bedingungen die von Lucian vorgelegte Rundenzeit mit einer 2:00,346 (-1,325) bereits in der zweiten Runde unterbieten. Damit belegten wir im Klassement des Trainings den 2.Platz.

Dennis Bröker Motorsport Ergebnis Training Pfister Racing ADAC Logan Cup 6.Lauf ADAC Ostwestfalen-Lippe 15.Oktober 2017

Die anschließende Pause nutzen wir um kleine Feinabstimmungen am Fahrzeug vorzunehmen. Im Qualifying nutzte ich die Anfangsphase um das Fahrzeug optimal einzufahren um anschließend Runde um Runde zu pushen. In der letzten der insgesamt 8 Runden gelang mir eine 2:00,717. Damit belegten wir in der hart umkämpften Qualifikation, in welcher es von Platzierung zu Platzierung um wenige Zehntelsekunden ging, den 6. Startplatz

ADAC Dacia Logan Cup Dennis Bröker Pfister Racing #211 Motorsportarena Oschersleben
Dennis Bröker Motorsport Ergebnis Qualifikation Pfister Racing ADAC Logan Cup  6.Lauf ADAC Ostwestfalen-Lippe 15.Oktober 2017

Zum dritten Mal in Folge startete ich für Pfister-Racing im ADAC Logan Cup das 2h Langstreckenrennen. Nach einem erfolgreichen Start konnte ich Druck ausüben und in der Anfangsphase durch die kontinuierlichen 2:01er Rundenzeiten bis auf Platz 3 vorfahren. In der 14.Runde fuhr ich mit einer 2.00,754 die schnellste Rundenzeit für das Team. Es war die sechstschnellste Rundenzeit aller Teams im Rennen gewesen. Nach einer dreiviertel Stunde und 22 Runden bog ich für unseren ersten Fahrerwechsel in die Boxengasse ab. 

Lucian fuhr von da an einen 40 Minütigen Stint. Die letzte knappe halbe Stunde sicherte ich gegen wieder erstarkte Konkurrenz die hinter uns lag und mit 1:59er Rundenzeiten massiv Druck ausübte und bis auf 4,198s. an uns herankam. Schlussendlich konnte ich auf einem 3.Platz und mit einem weiteren Podium für das Team über die Ziellinie fahren.

Dennis Bröker Motorsport Ergebnis Rennen Pfister Racing ADAC Logan Cup  6.Lauf ADAC Ostwestfalen-Lippe 15.Oktober 2017

Ich konnte in meiner Debütsaison in Diensten des Pfister Racing Team mit meinem Teamkollegen Lucian Aron im ADAC Logan Cup mit diesem Rennen bereits den zweiten Podiumsplatz erzielen. Dadurch sind wir wieder bis auf wenige Punkte an die Top 3 Teams herangerückt. Das Ziel ist es in den letzten zwei Meisterschaftsläufen wie bereits die ganze Saison alles aus dem Fahrzeug herauszuholen um die Meisterschaft unter den Top 3 abzuschließen!

An dieser Stelle geht mein Dank an das Mechanikerteam, welches am gesamten Renntag eine klasse Arbeit abgeliefert, sowie den Rennwagen top vorbereitet hat, an meine Familie und Freunde für die erstklassige Unterstützung, genauso an meinen Teamkollegen für die starke Leistung! Es hat mir viel Freude mit euch bereitet, ihr seid alle Teil des großartigen Erfolges!

ADAC Logan Cup Pfister Racing #211 Dennis Bröker / Lucian Aron Gruppenfoto Podestplatz mit Andreas Pfister und Mirek Göbel sowie Dennis Bröker Familie

Ein herzlicher Dank geht an meine ganzen Sponsoren, darunter FISCHER Mess- und Regeltechnik, IST Fahrschule, Sandtler und an Frank und Anja Upmeier sowie Max Grote und Patrick Sawadsky für euren starken fotografischen Einsatz an der Rennstrecke!