6.Lauf ADAC Logan Cup 2018

Den sechsten Lauf des ADAC Logan Cup richtete am Samstag, den 13. Oktober, der ADAC Ostwestfalen-Lippe traditionell in der Motorsportarena Oschersleben aus. Bei trockenen Bedingungen zeigte sich häufig die Sonne und es gingen fünf Teams aus ganz Deutschland an den Start. Für uns gab es noch rein rechnerisch eine minimale Chance weiterhin um den Meisterschaftstitel zu fahren

Oschersleben Mike Ahrens Digital Artwork Motorsport Fokus Meisterschaft Dennis Bröker 2018 FISCHER ADAC Logan Cup

Allerdings lief es zum morgendlichen Training weniger optimal, als mein Teamkollege nach wenigen Runden die Boxengasse aufgrund massiver Leistungsverluste ansteuerte. Die Mechaniker fingen direkt mit der Fehlersuche an und schickten Lucian Aron nach wenigen Minuten wieder auf die Rennstrecke. Die durchgeführten Maßnahmen brachten keine Besserung und wir belegten abgeschlagen den letzten Platz.

Dennis Bröker ADAC Logan Cup 2018 Oschersleben Max Grote Fotografie Motorsport
Dennis Bröker Motorsport Ergebnis Training Pfister Racing ADAC Logan Cup 6. Meisterschaftsrennen 13. Oktober 2018

Beim anschließenden Qualifying fehlten mir nach wie vor auf den beiden Geraden fast 30 km/h an Geschwindigkeit. Die längere Pause bis zum Rennen nutzten die Mechaniker das Fahrzeug eingehender zu untersuchen und die Steuerzeiten zu prüfen.

Dennis Bröker Motorsport Ergebnis Qualifying Pfister Racing ADAC Logan Cup 6. Meisterschaftsrennen 13. Oktober 2018
Oschersleben Mike Ahrens Digital Artwork Motorsport Dunlop ADAC Logan Cup Dacia 2018

Da die aufwendigeren Arbeiten viel Zeit beanspruchten, startete ich das Rennen aus der Boxengasse. Hierbei musste ich vor der roten Ampel warten, bis das komplette Feld an mir vorbeigezogen war. Nach wenigen Metern merkte ich eine minimale Verbesserung, acht Sekunden Verlust pro Runde veranlasste mich nach drei Runden die Boxengasse anzusteuern. Hier sprach ich mich mit den Mechanikern ab und bekam einen Motorentausch für das kommende Rennen am nächsten Tag in Aussicht gestellt. Dies hebte meine Stimmung und ich fuhr wieder aus der Boxengasse hinaus und nahm das wieder Rennen auf. Runde um Runde gaben ich und mein Teamkollege im anschließenden mittleren Stint alles, um am Ende auf den vierten Platz zu fahren. Wir sicherten uns am Ende noch ein paar Punkte. Damit war für uns klar gewesen, das wir unseren Fokus jetzt auf den Vizetitel legen müssen.

Oschersleben Anja Upmeier Fotogusto Motorsport Dunlop ADAC Logan Cup Dacia 2018
Dennis Bröker Motorsport Ergebnis Rennen Pfister Racing ADAC Logan Cup 6. Meisterschaftsrennen 13. Oktober 2018

Ein großer Dank geht an die Fotografen für die tollen Impressionen! Die Fotoquellen von oben nach unten:

Mike Ahrens Digital Artwork / Maximilian Grote / Mike Ahrens Digital Artwork / Anja Upmeier 

 

Direkt nach dem 6.Lauf folgte am Tag darauf der 7.Meisterschaftslauf...